Kunst in der Rosenstadt

 

       
 

Erschienen in: Who is Who . Europa Magazin /Ausgabe 2 / 1999

 

 

Die alte Villa am Rhein, in der schon Goethe gerne zu Gast war, ist das Refugium von
Dr. Carolyn Renz, Kunstberaterin.
Menschen mit wenig Zeit aber Freude an der Kunst
wenden sich an Carolyn Renz um gezielt Kunst zu erwerben.

Text: Astrid von Salmuth.

Fotos: Haus Rose

 

 





Rosen überall. Wenn in der Rosenstadt
Eltville im Rheingau die Blütezeit
beginnt, ist der Besucher überwältigt
von der Blumenpracht.
In leuchtender Farbvielfalt ranken sich Rosen an Gemäuern und Hecken bis hin zur bischöflichen Burg. Das Haus Rose gehört zu den Schmuckstücken der
Stadt, der rechte Rahmen, um neben Blüten auch Bilder und Kunstwerke zu präsentieren.
Die alte Villa am Rhein, in der schon Goethe gerne zu Gast war, ist das Refugium von Dr. Carolyn Renz, Kunstberaterin. Hier verbinden sich Umgebung und Arbeit auf wunderbare Weise, hier läßt sich über Kunst
sprechen, hier ist Kunst vorzuführen
und überhaupt ästhetisches Empfinden
zu pflegen. Carolyn Renz ist Kunstexpertin mit weitem Erfahrungshorizont, alte Meister sind ihr ebenso vertraut wie die modernen Künstler. Promoviert hat sie über Barockmöbel in bayerischen Klöstern
der 17. und 18. Jahrhundert.
Vorlesungen hat sie gehalten zur Geschichte des Möbels an der Paris-Lodron Universität in Salzburg.
Die Vorliebe für alte Meister bildet ein gutes Fundament für eine Beratungstätigkeit, die natürlich weit mehr Wissen um Kunst und Künstler fordert. Eine Kunstberaterin muß vielseitig sein, Penck ebenso einordnen können wie Kirchner und Polke. Dazu gehört auch das richtige Einfühlungsvermögen für die Wünsche
der Kunden und die Einschätzung seines Umfeldes: Unternehmen, die in Kunst investieren, aber auch Privatpersonen,
die Ihre Sammlungen ergänzen oder aufbauen wollen,

 


achten auf unabhängige Beratung, insbesondere wenn Kunst nicht nur der Dekoration dient, sondern vielmehr Anlageobjekt ist.
Menschen mit wenig Zeit aber Freude an der Kunst wenden sich an Carolyn Renz, um gezielt Kunst zu erwerben. Dabei suchen Einsteiger natürlich anderen Rat als etablierte Sammler. Die Suche und Auswahl der richtigen Kunstwerke ist jedenfalls aufwendig, ist der Markt für eben diesen Bereich weitverzweigt
Carolyn Renz pflegt denn auch eine Vielzahl von Kontakten zu den Künstlern, zu Galerien, besucht Messen und Auktionen, um möglichst umfassend informiert zu sein. Große Namen haben gerade bei Kunstwerken ihren Preis, doch welchen, das bleibt ein Geheimnis, wenn die Orientierung an den richtigen Marktsegmenten fehlt.Einen Emil Nolde über eine Auktion zu erwerben, ist kein großes Kunststück, einen Nolde aber zu marktgerechtem Preis zu finden, erfordert manches Mal detektivische Kleinarbeit. Carolyn Renz nimmt es gelassen, gut Ding braucht Weile, heißt es so schön, und diese Zeit nimmt sie sich. Dabei kommen ihr natürlich ihr Beziehungsnetzwerk und Detailkenntnisse zur Hilfe. Die Kombination von Wissen um die Kunst und Wegen zu den Künstlern hat der Beraterin schon viele Erfolge beschert. Seit Jahren halten Firmen und Sammler gerne Kontakt zum Haus Rose, und sei es auch nur der schönen Aussicht, des Weines oder der Rosen wegen.

 

The "Haus Rose" is one of the jewels of Eltville and the perfect setting in which to present pictures and works of art. The historical villa on the Rhine, whose most prominent guest was Goethe, is the refuge of Dr.Carolyn Renz.
Her expertise as an art advisor includes the Old Masters as well as modern artists. The subject of her thesis was Barock furniture in Bavarian cloisters from the 17th and 18th centuries. She has held lectures on the history of furniture at the Paris-Lodron-University in Salzburg.

Dr.Carolyn Renz

Her partiality for the Old Masters provides a good basis for her work as advisor, which calls for an in-depth knowledge about art and artists. Businesses which invest in art but also private investors who want to start or add to a collection expect independant advice, especially if they see art not as an investment. People with little time but an active interest in art should contact Carolyn Renz, who can systematically purchase the works of art for them.